Wanderungen / Biken

Wandern

 

 

 

 

 

Die Region ist ideal gelegen für Wanderausflüge aller Art: Uferspaziergänge, romantische Waldrundgänge, eindrückliche Höhenwanderungen.

   

Uferweg Hünibach - Thun

Entlang des Seebeckens hin in die zauberhafte Altstadt der Stadt Thun. Aussichtsreiche, leichte Wanderung, direkt dem Wasser entlang bis Thun. Asphaltierte Strecke. Ein Besuch in der schönen Altstadt von Thun lohnt sich! Wanderzeit ca. 30. Minuten.
 

Hilterfingen - Heiligenschwendi

Aufstieg für Hartgesottene. Von Hilterfingen Post aufsteigen über Burech-Halten-Trachtwege-Haltenegg nach Heiligenschwendi Alpenblick. Höhenunterschied 500 m. Wanderzeit 2 Std. Wanderkarte im Tourismusbüro Hilterfingen erhältlich.

Rückweg über Obere Allmit-Tannebüel oder mit Bus.

 

Kulturhistorischer Rundgang Oberhofen

Ein kulturhistorischer Rundgang durch Oberhofen. Entdecken und erfahren Sie viel Wissenswertes über Oberhofen. Animierende Wanderung entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Oberhofen. Prospekt im Tourismusbüro Hilterfingen erhältlich.

Wanderung Hünibach - Oberhofen

Oberhalb des Sees nach Oberhofen.  Von der Schiffstation Hünibach- oder ab Busstation Chartreuse / Hünibach -  landeinwärts gehen bis zur Hünibachbrücke. Dann über Schlüsselacher-Burech-Tannebüel hinunter nach Oberhofen/Klösterli. Um den Rebberg herum hinunter nach Oberhofen/Längenschachen. Rückweg mit Schiff oder Bus möglich. Wanderkarte im Tourismusbüro  Hilterfingen erhältlich.

Durch die Cholereschlucht

Eine wunderbare Wanderung durch die malerische Cholerenschlucht. Der Weg bietet Einblicke in die Schlucht und auf mehrere Wasserfälle. Von der Schiffländte - oder Busstation Hünibach wandert man bergauf. Nach Überquerung des Baches hält man wieder links und geht die Cholerenschlucht hinauf bis zur Goldiwilstrasse, folgt dieser etwa 100 m nach Osten. Dann, weiter bergwärts gehend, gelangt man über Eichguet-Goldiwil-Melli nach Hintermatt.  Nun abwärts über Aebnit-Schwendi, weiter über Oberi Halte-Ufem Stutz-Trachtwege-Eichholzweid-Rain hinunter nach Hünibach. Abkürzung: Bei der Verzweigung Heiligenschwendi / Goldiwil, links abbiegen und der Hauptstrasse entlang bis zur Bushaltestelle "Scheidweg". Links dem Wanderweg Richtung Hünibach folgen. Höhenunterschied 500 m. Wanderzeit 4 Std. Wanderkarte im Tourismusbüro Hilterfingen erhältich.
 

Heiligenschwendi - Blueme

In Richtung Aussicht. Ausgangsort Post Heiligenschwendi. Der Aufstieg geht über den Waldlehrpfad auf die Wolfsgrube. Durch einen Lärchenwald steigt man hinauf zur Blueme, dazu hat es verschieden Wegvarianten. Auf dem 16 Meter hohen Aussichtsturm hat man eine unbeschreibliche Rundsicht bis zum Jura und den Berner Alpen. Der Abstieg führt über Tschingelallmi, Schwändi-Allmit und REHA-Klinik zurück zur Post.

Höhenunterschied 300 m. Wanderzeit  2 Std.

Strandweg Thun - Gwatt Zentrum

Der Thuner Strandweg ist nicht nur ein Erholungsgebiet für Spaziergänger, Familie und Wasserhungrige; er ist auch ein Ort der Begegnungen zwischen Natur und Mensch.  Hier treffen Sie auf eine Vielfalt an Vögeln, Insekten, Bäumen und Blumen. Ab Schiffländte Thun entlang dem neuen Uferweg in Richtung Kirche Scherzligen. Die nächste Station ist das Schloss Schadau, in einem wunderschönen Park direkt am See gelegen. Weiter geht's dem See entlang, vorbei an Schiffswerft, Strandbad, Bootshafen und Camping durch den Bonstettenpark mit seinen alten und seltenen Bäumen bis zum Gwattzentrum. Wanderzeit  ca. 1,5 Std.

 

Uferweg Spiez

Ein gemütlicher Strandweg führt unter hohen Bäumen dem See entlang. Unterwegs gibt es viele romantischen Plätzchen um Wasser und Sonne zu geniessen. Der Weg ist rollstuhlgängig. Wanderzeit ca. 30 Min. Variante: Mit dem Schiff von Hilterfingen nach Faulensee - Wanderung nach Spiez - zurück mit dem Schiff nach Hilterfingen.

 

Niederhorn - Burgfeldstand - Gemmenalphorn - Seefeld Oberberg - Justistal - Grön - Beatenberg

Einer der schönsten Wanderwege der Schweiz. Dieser Wanderweg (Niederhorn bis Gemmenalphorn) ist preisgekrönt für den schönsten Wanderweg  der Schweiz. Für diesen Weg empfehlen wir gutes Schuhwerk und einen Feldstecher, damit Sie die Steinböcke und Hirsche besser beobachten können. Der grösste Teil dieser Wanderung verläuft oberhalb der Waldgrenze. Sie haben freie Sicht auf den Thunersee sowie auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Höhenunterschied 826 m. Wanderzeit 4 Std. 25 Minuten. 

 

Weitere Wandervorschläge: www.wanderland.ch

Thun Thunersee Tourismus bietet für Wanderbegeisterte verschiedene Wandervorschläge: www.thunersee.ch

 

Biken

 

 

 

 

Mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder dem Elektrobike die Gegend kennen lernen - die Auswahl an Strecken ist gross.

Fahrradvermietung:
Vision Bike, Staatsstrasse 19, 3626 Hünibach, Tel. +41 (0)33 243 61 00, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.vision-bike.ch

Rent a bike, (abholen ab Bahnhof Thun od. Interlaken West), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rentabike.ch

Routenvorschläge:
Flyer Touren: www.flyer-touren.ch, www.kleeblattrouten.ch

Mountainbike Touren: www.moutainbikeland.ch, www.veloatelier.com

Touren- und Rennvelo: www.thun-west.ch, www.veloland.ch

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von
08.30-11.30, 14.00-18.00
Mittwoch Nachmittag geschlossen